Kulinarischer Tipp am Muttertag

Maultaschen essen und genießen
Wann: 11 bis 14 Uhr
Wo: Brühlhalle, Sonnenbühl-Genkingen, Hauffstr. 14-18
Veranstalter: Posaunenchor Genkingen

Öffnungszeiten Muttertag

Samstag  10 bis 17  Uhr
Sonntag 11 bis 17 Uhr

Blanka Eimüller

87600 Kaufbeuren
Aquarellstudium an einer privaten Kunstschule
 
Die persönliche Eiergeschichte von Blanka Eimüller beginnt vor 37 Jahren mit dem heimischen Ostereierbaum im Wohnzimmer. Sie hatte nach der Geburt des zweiten Sohnes ein Aquarellstudium an einer Kunstschule absolviert und für den „Eigenbedarf“ auch unzählige Eier für die eigene Dekoration bemalt und gestaltet. Als eine Freundin von einem Ostereiermarkt in der näheren Umgebung hört, der noch regionale Aussteller sucht, ist die Sache klar. Blanka Eimüller geht vor 31 Jahren nach Nesselwang auf ihren ersten Ostereiermarkt und ist seither jedes Jahr in der Osterzeit „ausgebucht“. Die Eiersaison beginnt für Blanka Eimüller bereits im Januar an der Côte d‘Azur und endet erst im September in Frankreich.  Dabei stehen bekannte Märkte wie Bad Reichenhall oder auch Colmar in Frankreich genauso regelmäßig in ihrem Terminkalender wie die Teilnahme an diversen Märkten anlässlich des „Tag des Ei‘s“ in Ungarn.
 

Blanka Eimüller malt überwiegend Blumenmotive in zarten Aquarellarrangements, die durch filigrane Fräsungen verstärkt werden und sie fertigt zauberhafte Schmetterlinge aus Eischale. Die kunstvollen Eierständer, auf denen sie ihre Werke präsentiert sind ebenfalls handgefertigt und perfekt auf die Eier abgestimmt.